Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Intertours

Lufthansa City Center

Telefon: 03371 / 64320
Fax:
+49 03371 / 611147
E-Mail:
info@lccl.de

Rudolf-Breitscheid-Str. 28,
14943 Luckenwalde
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Faszination Laos und Kambodscha

Sonnenaufgang Angkor

In Laos kann man das ursprüngliche Asien erleben. Es gilt als Geheimtipp für Thailand und Asienfans, die bereits mehrfach in Asien waren und/oder es einmal abseits des Massentourismus erleben möchte.
Das fantastische grün, der Dschungel und die Berge sind wunderschön und atemberaubend.
Die Hauptstadt Luang Prabang besticht mit einer kleinen aber feinen Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und ein harmonisches Bild von Tempeln, Wohnhäusern und Geschäften zwischen dem Khanfluß und dem Mekong zeichnet.
Ein Highlight sind die Mönche von Luang Prabang, die jeden Morgen pünktlich um 6Uhr ihre Runde durch die Altstadt gehen und dabei die Mahlzeiten für den Tag als Opfergaben der Bevölkerung einsammeln. Auch den Sonnenuntergang über den Mekong sollte man nicht verpassen sowie anschließend das bunte Treiben auf dem Nachtmarkt besuchen. Die kleine Stadt ist in nur 15Minuten vom Flughafen erreichbar und ist sehr gut fußläufig zu entdecken. Wer nicht so gut zu Fuß ist, für den finden sich überall die beliebten Tuk Tuk´s, die die Gäste für kleines Geld zu allen Sehenswürdigkeiten und Märkten fährt, was auf den asiatischen Straßen zum echten Erlebnis werden kann. In der gesamten Stadt und in allen Tempeln ist das Fotografieren erlaubt, nur im Nationalmuseum sollte man darauf verzichten und in den Tempeln darauf achten dass die Knie und Schultern bedeckt sind.
Ein Ausflugstipp ist eine Bootsfahrt auf dem Mekong zu den „Pak Ou“ Höhlen, in der tausende verschiedene Buddhafiguren stehen. Auf der Fahrt auf dem Mekong werden Getränke serviert, während die grüne Landschaft am Boot vorüberzieht. So erlebt man das ruhige und ursprüngliche Asien und kann einfach mal die Seele baumeln lassen.
Kulturinteressierte kommen bei der Weiterreise nach Kambodscha dann voll auf ihre Kosten. Hier tauchen Sie in die Welt der Khmer – der Ureinwohner Kambodschas und Errichter des Tempelreiches Angkor – ein.
Von Siem Reap aus erreichen Sie bequem mit dem Tuk Tuk die Amlage von Angkor mit seinen über 100 Tempeln, die früher sogar mehrere Städte umfasste. Um das gesamte Areal zu besichtigen muss man mehrere Urlaubstage einplanen. Zum Tageseintritt von ca. 20-30 Euro kann man individuell, aber auch mit einem Reiseleiter die Anlagen erkunden. Die wichtigsten Tempelanlagen sind natürlich der Angkor Wat, über dem Sie den Sonnenaufgang erleben müssen, der von riesigen Wurzeln überwucherte Ta Phrom, der Gesichtertempel Angkor Thom sowie die der Flachtempel Bantaey Srei, der erst 1914 wiederentdeckt und freigelegt wurde. Bei so reichhaltiger Kultursollte man sich in einem der sehr schönen Hotels von Siem Reap am Abend verwöhnen lassen und die asiatische Gastfreundlichkeit und Liebe zum Detail genießen.
Urlaub in Laos und Kambodscha ist Urlaub in Asien auf die entspannte Art!

von:

Cindy Göritz

Reisebüro Intertours
info@lccl.de
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt